kombinierte                       Theorie-Praxis-Module

In diesen Kombi-Modul-Paketen erwerben Sie spezies-spezifische theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in allen Themengebieten, die für Sie als versuchsdurchführende Person (Experimentatoren) und zum Töten von Versuchstieren zu wissenschaftlichen Zwecken (z.B. Organentnahme nach Tötung) grundlegend sind.

.....EINE TEILNAHME AN THEORIE-PRAXIS-MODULEN IST NUR NACH ERFOLGREICH ABGESCHLOSSENEN ENTSPRECHENDEN THEORIE-MODULEN UND GGF. PRAKTISCHEN SPEZIESSPEZIFISCHEN BASIS-MODULEN MÖGLICH.

 

....ALLE KOMBINIERTEN THEORIE-PRAXIS MODULE BEINHALTEN LERNZIELE DIE ERREICHT WERDEN MÜSSEN.

Fisch-Modul

Es werden Ihnen in diesem Modul spezies-spezifische Basis-Techniken am Zebrafisch und anderen Laborfischen vermittelt. 

Chirurgie-Modul

Es werden Ihnen in diesem Modul chirurgische Basis-Techniken an der Maus oder an der Ratte vermittelt.

Aufbaumodul Anästhesie

Auf Anfrage!

Aufbaumodul: Basic-Meerschweinchen/Kaninchen-Modul

Auf Anfrage!

KLEINGRUPPEN ( 1 BETREUER PRO 4 TEILNEHMER) BIETEN OPTIMALE LERNERFOLGE...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Lotte P. Hofmann